Tanzen ist gut für Deine Seele. Tanzen ist wohl eines der ältesten Bewegungs- und Ausdrucksformen von uns Menschen. Funde von Musikinstrumenten, die ca. 36.000 Jahre alt sind, bezeugen das.

Die meisten indigenen Gemeinschaften entwickelten kultische und rituelle Tänze für verschiedene Zwecke. Durch rituelle Tänze, die auf exakten Gesetzmäßigkeiten von Zahl und Rhythmus beruhen, wird auch heute noch in vielen lebendigen Traditionen die Ordnung der Welt immer wieder neu in die Harmonie gebracht und die Wirklichkeit unserer Welt immer wieder neu erschaffen.

In dieser Episode erfährst Du, wie Du auf einfache Weise die positiven Effekte von Tanzen für Dich nutzen kannst.


Wenn Dir der Podcast gefallen hat, dann freue ich mich sehr über Dein Feedback und Deine Bewertung auf
Apple Podcasts (früher iTunes). Um keine Folge zu verpassen, empfehle ich Dir den Podcast zu abonnieren.

Hier findest Du mich auf Facebook
Folge mir auf Instagram

Du willst etwas in Deinem Leben verändern? Dann bewirb Dich für ein kostenloses Strategie-Gespräch mit mir.

Hier erstellen wir gemeinsam eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Dich, so dass Du die nötige Veränderung ganz leicht angehen kannst.