Das neue Jahr hat gerade mal angefangen und vielleicht schwirrt Ihnen schon jetzt der Kopf, weil scheinbar alles auf einmal erledigt werden will. Schnell fühlt man sich verausgabt und überfordert. das führt dazu, dass Sie auch nach Feierabend nicht mehr richtig abschalten können und Ihnen der erholsame Schlaf fehlt.

Klare Prioritäten setzen hilft, sich nicht zu verzetteln.
Überlegen Sie genau, was wichtig und was wirklich dringend ist. Was können Sie delegieren, was können Sie verschieben?

Allein diese Klarheit hilft Ihnen schon, den Fokus zu halten und sich nicht zu verzetteln.

Denn Ressourcen einteilen ist wichtig: Auch die „richtige“ Entspannung unterstützt Sie, Kraft zu tanken und gut mit den eigenen Energie zu haushalten. Und mit Entspannung meine ich nicht, abends matt aufs Sofa zu sinken und sich durch die Fernsehsendungen zu zappen. 🙂
Ich meine bewusste Entspannung, um die eigenen Akkus zu füllen. Autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Sauna, Massage, Yoga, ein langer Spaziergang an frischer Luft – all das fällt unter bewusste Entspannung und ist immens wichtig für unser System.

Denn Dauerstress ist extrem schädlich und begünstigt viele Krankheitsbilder. Dauerstress hat Einfluss auf •das Gehirn (durch Manipulation der Botenstoffe)
•Muskulatur (Verspannung)
•Herz (Ablagerungen)
•Ohr (Taubheit, Tinnitus)
•Blutzucker (Diabetes-Risiko steigt)
•Auge (Innendruck steigt)
•Darm (Entzündungen werden begünstigt)

Fazit: Stress reduziert die Abwehrkräfte und fördert damit fast alle Krankheitsbilder.

Erste Symptome für die schädlichen Auswirkungen von Dauerstress sind z.B.

•Schlafstörungen
•Verdauungstörungen
• oder Antriebsarmut

Jeder 10. Arbeitnehmer in Deutschland sieht sich Burnout-gefährdet!!

Hier meine 7 wichtigsten Strategien für mehr Gelassenheit im Alltag:

1. Morgenritual. Sorgen Sie dafür, dass die ersten 15 Minuten ruhig ablaufen – möglichst ohne Radio, Handy oder Fernseher. Die ersten 15 Minuten sind entscheidend für die Qualität Ihres Tages. Etablieren Sie ein Morgenritual – das Geheimnis erfolgreicher Performer.
2. Versuchen Sie, nicht alles ernst zu nehmen. Lachen Sie auch mal über sich selbst.
3. Der Satz: „Ich erlaube mir, nicht perfekt zu sein!“
4. Bleiben Sie der Beobachter der eigenen Handlungen. Ein „Aha, ist ja interessant“ hilft dabei, eine gesunde Distanz zu sich selbst zu bewahren
5. Bewusste Atmung. Nehmen Sie so oft es geht tiefe, bewusste Atemzüge.
6. Meditation. Sie hilft Ihnen dabei, dauerhaft entspannter zu sein. Wissenschaftlich erwiesen.
7. Bewusste Entspannung. Was hilft Ihnen dabei, wirklich in Ihrem Körper Schwere und Entspannung zu erfahren? Massage? Oder eher straffer Sport und anschließend Sauna?

Wenn Sie sich vorgenommen haben, 2018 bewusster zu leben, wenn es etwas in Ihrem Leben gibt, das Sie unbedingt erreichen oder verändern wollen, dann habe ich eine gute Nachricht für Sie:

Ich helfe Ihnen gerne mit einer kostenlosen persönlichen Coaching Session, Neujahrsvorsätze zu verwirklichen und Ihren Weg zum Erfolg zu beschleunigen.  In einem kostenlosen Impuls-Coaching via Telefon oder Zoom werden wir

  • Ihre kristallklare Vision für Ihren ganz persönlichen Erfolg 2018 erarbeiten, 
so dass Sie genau wissen, was Ihre Ziele sind und was Sie tun müssen, um sie 
zu verwirklichen
  • Ihre versteckten Herausforderungen ans Tageslicht bringen, die Sie von der 
Veränderung abhalten oder den Prozess der Veränderung verlangsamen
  • Ihrer Motivation einen gehörigen Schub verpassen. Sie erhalten zahl
reiche Inspirationen, um die von Ihnen gewünschte Veränderung zu erreichen – ein für allemal.

Sichern Sie jetzt einen Termin für ein 30-minütiges kostenloses Impuls-Coaching. Klicken Sie dafür HIER.