Mach den Sack zu!

Mach den Sack zu!

Kennen Sie das auch? Diese zahllosen unerledigten Dinge, die uns als offene Schleifen ständig im Kopf hängen und auf Dauer so belastend sind? Wenn es auf das Jahresende zugeht, ist es gut, solche Dinge mal endlich abzuhaken und „den Sack für 2017 zuzumachen“.

Denn offene Tasks verbrauchen Energie. Ich möchte Ihnen ein Beispiel geben: Nehmen Sie mal Ihr IPhone (oder ein anderes Smartphone…) in die Hand und doppelklicken Sie auf Ihren Home-Button (bei anderen Herstellern und beim Iphone X ist das natürlich anders…;-) und schauen Sie mal, wieviel Programme Sie offen haben. Jedes dieser Programme saugt Energie aus Ihrem Akku. Auch wenn Sie sie gerade nicht benutzen. Und so verhält es sich auch mit en Themen, die als offene Tasks, als offene Loops in Ihrem Kopf  sind. Um Energie zu sparen ist es elementar wichtig, diese offenen „Schleifen“ immer wieder zu schließen. Beim iPhone ist das mit einem Wisch erledigt. Aber im Alltag ist das nicht ganz so leicht.

 

Deshalb lade ich Sie zu folgender Übung ein:

Schreiben Sie auf ein Blatt Papier den Satzanfang „Ich müsste/sollte…“ und listen Sie 10 unangenehme, unerledigte Dinge auf.

Streichen Sie jetzt „ich müsste/ich sollte…“ und ersetzen Sie es jetzt durch „Wenn ich wirklich will, kann ich…“

Und dann gehen Sie das erste Thema auf der Liste JETZT an. Schließen Sie diesen Loop und genießen Sie, wie Sie sofort wieder mehr „Akku“ haben!!I

Ich wünsche Ihnen eine Woche voller geschlossener „Schleifen“, so dass Sie kraftvoll in ein erfolgreiches 2018 starten können!
P.S. Apropos: Wenn 2018 IHR JAHR werden soll, wenn Sie den Weg zum Erfolg beschleunigen wollen, dann habe ich jetzt ein Weihnachtsgeschenk für Sie: Ich helfe Ihnen mit einer kostenlosen persönlichen Coaching-Session ‚Neujahrsvorsätze verwirklichen’.
Gemeinsam werden wir in dieser Telefon-Session
  • Ihre kristallklare Vision für Ihren ganz persönlichen Erfolg 2018 erarbeiten, 
so dass Sie genau wissen, was Ihre Ziele sind und was Sie tun müssen, um sie 
zu verwirklichen
  • Ihre versteckten Herausforderungen ans Tageslicht bringen, die Sie von der 
Veränderung abhalten oder den Prozess der Veränderung verlangsamen
  • Ihrer Motivation einen gehörigen Schub verpassen und Sie erhalten zahl
reiche Inspirationen, um die von Ihnen gewünschte Veränderung zu erreichen.

Wenn Sie die kostenlose 45-minütige Neujahrs-Vorsätze-Session wahrnehmen wollen, dann klicken Sie HIER und senden Sie mir Ihre Antworten auf die folgenden Fragen: 


  • Was wollen Sie so schnell wie möglich verändern?
  • Was haben Sie bereits versucht, was in der Vergangenheit nicht funktioniert hat?
  • Auf einer Skala von 0 bis 10 – wie wichtig ist es für Sie, diese Veränderungso schnell wie möglich zu erreichen
  • Vorname und Name, Email-Adresse und Telefonnummer unter der ich Sie erreichen kann.

Das Angebot ist limitiert auf 10 Sessions, und eine Terminvereinbarung ist bis einschließlich 15. Januar möglich. Der Termin selbst kann natürlich auch in der Woche danach noch stattfinden.Wenn Sie unter den ersten zehn sind, die Interesse an der Session ‚Veränderung leicht gemacht’ haben, melde ich mich bei Ihnen mit einem Terminvorschlag.

Leuchtturm statt Zugpferd

Leuchtturm statt Zugpferd

Noch vor 20 Jahren gehörte es für eine Führungskraft durchaus zum Alltag, mehr Zugpferd oder Antreiber zu sein als Leuchtturm bzw. Inspirationsquelle. In der Generation der „großen alten Chefs“ gehörte ein rauer Umgangston häufig dazu. So etwas wie Wertschätzung, gesundes führen oder gar „Balanced Leadership“ haben sich erst in den letzten Jahren mit der Transformation der Arbeitswelt entwickelt.

WANDEL DER FÜHRUNGSKULTUR

Die Veränderung der Märkte und die steigende Komplexität der Arbeitswelt fordern Führungskräfte in bisher nicht bekannter Form: Um mit den neuen Entwicklungen Schritt zu halten, muss sich die Führungskultur wandeln.

Unternehmen erkenne zunehmend die Wichtigkeit einer modernen Führungskultur, um im Wettbewerb um die besten Produkte und Dienstleistungen und die besten Mitarbeiter zu bestehen. Moderne Führungskultur muss deshalb zum einen mit der Komplexität der Märkte und der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung umgehen können und zum anderen in Sachen Organisationsentwicklung, Mitarbeitergewinnung, -bindung, -führung und -entwicklung Defizite aufholen.

SOFT SKILLS FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Heute braucht eine Führungskraft nicht nur Wissen und Fach-Kompetenz, sondern auch soft skills wie Empathie, Selbstführung und die Fähigkeit zu inspirieren.

Was die Führungskräfte unter enormen Druck setzt, die zum Teil in Sachen „Selbstführung“, LifeBalance oder Balanced Leadership wirklich überfordert sind.

BALANCED LEADERSHIP TRAINING

Dabei meint eine „Balanced Leadership“ zunächst einmal, Verantwortung für die eigenen Ressourcen als Leader zu übernehmen. Auch ein „High Performaner“ braucht Akkus/Ladestationen und Energiequellen, um es ganz bildhaft zu benennen.

Die eigenen Kraftquellen zu finden, zu erschließen, sich selbst zu führen um dabei eine Inspirationsquelle für andere zu sein, obendrein flexibel und agil zu bleiben, scheint zunächst eine anspruchsvolle Aufgabe. Wenn jedoch erst einmal der Zustand einer „Balanced Leadership“ wie ich sie verstehe, erreicht ist, ist es ein leichtes, das eigene „Ladekabel“ mit sich zu führen und zu nutzen.

Dazu gehören in meinen Seminaren und Workshops folgende Punkte:

  • „Autopilot“:  gesunde Gewohnheiten implementieren
  • Bewusste „Inseln“: Innehalten, Räume schaffen
  • die Basis von Stressbewältigung
  • Resilienz – eigene Ressourcen erkennen
  • die Grundlagen psychischer Flexibilität
  • Emotionsregulation
  • Meditation
  • Aufbau individueller Strategien
  • kreatives Stressmanagement
  • Grundlagen einer achtsamen Kommunikation

Neugierig geworden? Nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf:

mail@claudiahomberg.com

Mein Haus. Mein Auto. Meine Yacht.

Mein Haus. Mein Auto. Meine Yacht.

Mein Haus, mein Auto, meine Yacht – Sie kennen diesen wundervollen Werbespot vielleicht, der für die „Vergleichsmentalität“ erfolgreicher Männer steht. Aber was ist Erfolg denn eigentlich?  Wie misst man Erfolg? Will ich das überhaupt?

Ja, natürlich wollen Sie erfolgreich sein, behaupte ich.

Ich definiere Erfolg an dem Grad, an dem ich Selbstwirksamkeit erlebe. Doch was bedeutet das?

Selbstwirksamkeit beschreibt die Erfahrung eines Menschen, zu wissen, was er wirklich will und dies erfolgreich umzusetzen.

Wenn Sie erleben, dass Sie Ihre Ziele wirklich auf die Straße bringen, erfahren Sie große Zufriedenheit. Das stärkt Ihr Selbst-Bewusstsein, Ihre Zufriedenheit, Ihr Gück.

Das Gegenteil hiervon ist „erlernte Hilflosigkeit“: Wenn Sie immer wieder erfahren, dass Sie nicht umsetzen (können), was Sie sich vorehmen, werden Sie unglücklich,  Mut und Selbstvertrauen sinken. Ihr Risiko, einen Burnout zu erleiden oder an einer Depression zu erkranken, steigt.

Es ist also langfristig gesund und wichtig für Sie, sich selbst als selbstwirksam zu erleben. Und dabei ist es gar nicht relevant, worin Sie Ihre Selbstwirksamkeit  erfahren, sprich: In welchem Bereich Sie erfolgreich sind. Ob Sie einen Halbmarathon laufen, einen Kindergarten gründen oder eine Fortbildung absolvieren – es geht nur darum, eine Idee, eine Absicht wirklich umzusetzen. So erfahren Sie sich als erfolgreich und das macht Sie glücklich und zufrieden.

Es gibt nur einen Erfolg: Dass Leben nach seinen Vorstellungen leben zu können. Christopher Morley.

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Woche!

 

Jetzt anmelden und schon bist Du gratis dabei!

Der Online-Kongress für entspannten Erfolg und mehr Leichtigkeit in allen Lebenbereichen.

Hurra! Fast geschafft! Die Bestätigungsmail ist auf dem Weg zu Dir! 

Jetzt anmelden und schon bist Du gratis dabei!

Der Online-Kongress für entspannten Erfolg und mehr Leichtigkeit in allen Lebenbereichen.

Hurra! Fast geschafft! Die Bestätigungsmail ist auf dem Weg zu Dir! 

Jetzt anmelden und zwei gratis Interviews direkt ansehen!

Der Online-Kongress für entspannten Erfolg und mehr Leichtigkeit in allen Lebenbereichen.

Hurra! Fast geschafft! Die Bestätigungsmail ist auf dem Weg zu Dir! 

Jetzt anmelden und schon bist Du gratis dabei!

In diesem Webinar erfährst Du alles über das neue Jahresprogramm und was Du in einem Jahr erreichen kannst!

Hurra! Fast geschafft! Die Bestätigungsmail ist auf dem Weg zu Dir! 

Jetzt anmelden und schon bist Du gratis dabei!

In diesem Webinar erfährst Du alles über das neue Jahresprogramm und was Du in einem Jahr erreichen kannst!

Hurra! Fast geschafft! Die Bestätigungsmail ist auf dem Weg zu Dir! 

Melde dich hier an um die Mails zu dem Kurs: Stark.Schlank.Schön zu erhalten

 

Hurra! Fast geschafft! Die Bestätigungsmail ist auf dem Weg zu Dir!